Die rote Zwiebel aus Tropea in Kalabrien

06.08.2017 20:26

Rote Tropea ZwiebelWie jeder weiß sind rote Tropea Zwiebel Cipolla Rossa di Tropea, die besten der Welt. Sie ist rot, Sie ist fleischig und ein echter Leckerbissen, das wahre Geheimnis der roten Tropea Zwiebel sind die natürlichen Aromen der Geruch und der Geschmack.

Die rote Tropea Zwiebel ( Cipolla Rossa di Tropea) ist die berühmteste Zwiebel Italiens, Sie ist in Kalabrien weit verbreitet und sehr gesund. Die rote Tropea Zwiebel ist roh sehr gut verdaulich und das enthaltene natürliche Antibiotikum Allicin fördert nicht nur die Verdauung sondern wirkt auch keimhemmend und keimtötend.

Die rote Tropea Zwiebel ( Cipolla Rossa di Tropea) ist weltweit als die süßeste Zwiebel bekannt. Sie ist besonders mild und bekömmlich.

Die Zwiebel Tropea mit dem Namen Cipolla Rossa di Tropea Calabria kommt von der italienischen Mittelmeerküste in Kalabrien, Sie wächst entlang des Küstenstreifens zwischen Capo Vaticano und Vibo Valentia die für seine üppigen Gemüsegärten und seine „Rossa di Tropea” berühmt

Die Süße der roten Zwiebel von Tropea ist von dem besonderen Mikroklima und den sandigen Böden abhängig, wie sie in Meeresnähe an der Tyrrhenischen Küste typisch sind.

Die Anbaumethoden werden von den lokalen Bauern noch heute von Hand ausgeführt. Der Arbeitsablauf der roten Tropea Zwiebel wird von Generation zu Generation weitergereicht.

Bekannt sind in Kalabrien auch süße Zubereitungen zu Marmeladen und Confits.Zwiebelmarmelade

An jedem 13. August findet in Ricadi die „Sagra della Cipolla rossa” (Fest der roten Zwiebel) statt, wo diese in schier unzählbaren Zubereitungen genossen werden kann – vom Omelette bis hin zur Zwiebelmarmelade.

 

Zum Artikel Delizia Di Cipolla


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.