Sichere Online-Zahlungen mit Paypal

21.12.2018 20:55

Sichere Online-Zahlungen mit Paypal

Paypal ist eine der beliebtesten Bezahlmöglichkeiten beim Online Shopping. Dieser Internetdienst hat sich darauf spezialisiert, einen sicheren Geldtransfer zwischen Käufer und Verkäufer zu ermöglichen. Darüber hinaus zeichnet sich Paypal durch eine hohe Nutzerfreundlichkeit aus, die bereits bei der Registrierung beginnt.

Sichere Zahlungen im Internet

Um mit Paypal Käufe tätigen zu können, ist zunächst ein Nutzerkonto notwendig. Bei der Registrierung wird dieses Nutzerkonto mit einem Bankkonto oder einer Kreditkarte verknüpft. Die Bestätigung der Bankverbindung erfolgt ganz simpel mittels der Überweisung oder Abbuchung eines Kleinstbetrags vom angegebenen Bankkonto. Dabei wird eine Zahlenkombination übermittelt, mit der der Account dann freigeschaltet werden kann. Da bei späteren Käufen die gesamte Abwicklung der Zahlung über Paypal läuft, muss der Kunde dem Händler seine Bankverbindung nicht nennen. Dies erhöht die Sicherheit beim Online-Shopping deutlich. Zudem beinhalten Paypal-Zahlungen einen Käuferschutz: Wenn der Händler die gekaufte Ware nicht versendet oder sie erheblich von der Beschreibung auf der Verkaufsplattform abweicht, wird der Kaufpreis erstattet.

Unkomplizierter Zahlungsvorgang

Wer über ein Paypal-Konto verfügt und dieses für eine Online-Zahlung verwenden will, muss lediglich bei der Kaufabwicklung die Option "Paypal" unter den Bezahlmöglichkeiten auswählen. Der Käufer wird dann automatisch zu Paypal weitergeleitet, wo er sich mit seiner E-Mail-Adresse und dem persönlichen Passwort einloggt und die Zahlung freigibt. Paypal bucht den Zahlbetrag dann ein oder zwei Tage später von dem hinterlegten Bankkonto ab. Der Händler erhält aber sofort die Benachrichtigung, dass der gekaufte Artikel bezahlt wurde, sodass der Versand sofort erfolgen kann. Gebühren fallen dabei lediglich für den Zahlungsempfänger an, nicht aber für denjenigen, der die Zahlung tätigt. Falls der Artikel zurückgesendet und der Kaufpreis erstattet wird, erfolgt die Gutschrift ebenfalls über Paypal. Allerdings weist der Online-Shopping-Ratgeber www.vendosa.net darauf hin, dass sich jeder, der die jeweilige E-Mail-Adresse und das Passwort kennt, in ein Paypal-Konto einloggen und es missbrauchen kann. Deshalb sollten die entsprechenden Daten nie auf dem Computer gespeichert werden.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Einverstanden!

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen