Wilder Oregano aus aus den Bergen Italien Kalabrien

31.05.2019 09:53

Unser wilder Oregano ist eine aromatische und sehr heilkräftige Pflanze, unser wilde Oregano wächst in den Bergen von Kalabrien und ist in eine Höhe von etwa 2.000 m anzutreffen, der wilde Oregano kann bis zu 70 cm hoch werden, die Blütezeit ist Juni bis ende August.

Das Aroma unser wilder Oregano ist sehr stark ausgeprägt und kräftiger in seinem Geschmack, seine Intensität hängt vom Standort, dem Klima und den Bodenverhältnissen ab.Italienischer wilder Oregano

Der wilde Oregano kann wie ihre verwandten Kulturformen, für Gesundheit und Küche verwendet werden, vor allem geschmacklich stehen sie ihnen in nichts nach, vielmehr ist der wilde Oregano viel stärker ausgeprägt, was ihm so einzigartig macht.

Der größter Vorteil unser Oregano, er wächst wild und Biologisch, besser kann es nicht sein, naturbelassen.

Der Oregano ist der Inbegriff der Mittelmeerküche, einer der Hauptbestandteile der Italienischen Küche.

Wildkraut verfeinern als Gewürz jedes mediterrane Gericht und findet sich daher traditionell in Pasta und Pizza, Bruschetta, aber auch in Gemüse und Salatdressings sowie auf gegrilltem oder gebratenem Fisch wieder.

Wer also mediterran kocht und isst, kommt um den originalen wilden Oregano nicht herum.

Für die Verarbeitung in der Küche sowie für Heilzwecke werden Blüten und Blätter verwendet, frisch gepflückt oder getrocknet.

Oregano wird eine antimikrobielle, krampflösende und entzündungshemmende Wirkung zugesprochen.

Zum Artikel

Kalabrien Bergregion

Weiter Informationen auf Wikipedia


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Einverstanden!

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen